Erwilo-Markise am Restaurant

Markisen

– textile Schattenspender für viele Anwendungszwecke

Denkt man an Markisen, denkt man wohl als erstes an das bunte Tuch, das den Platz auf Balkon und Terrasse noch schöner macht und im Sommer für kühlenden Schatten sorgt. Aber auch im Wintergarten oder vor dem Fenster haben sich Markisen bestens bewährt, um vor Überhitzung und Blendung zu schützen.

Mit Boldt + Faßbender haben Sie einen Ansprechpartner, der Ihnen für alle Bereiche eine passgenaue Lösung bietet. Sie erhalten ein Qualitätsprodukt mit hochwertiger Verarbeitung, an dem Sie viele Jahre lang Freude haben werden.

Markise für Balkon und Terrasse

Mit einer Markise öffnen Sie den Wohnraum zum Freien und setzen farblich schöne Akzente. Je nach Einbausituation bieten sich verschiedene Ausführungen an:

  • Bei der offenen Gelenkmarkise hält lediglich ein kleines Schutzdach über der Tuchwelle Witterungseinflüsse von der Konstruktion fern. Daher bietet sich dieser Markisentyp in erster Linie zur Montage an geschützten Bereichen an – z.B. unter einem darüber liegenden Balkon oder einem Dachvorsprung. Zur Realisierung besonderer Breiten sind mehrere Markisen koppelbar. Gekreuzte Gelenkarme ermöglichen mehr Ausfall als Breite.
  • Bei der Halbkassettenmarkise werden Tuch und Mechanik vor Wind und Wetter geschützt, Tuchwelle und Gelenkarme bleiben aber sichtbar und liegen frei. Besonders stabile Gelenkarme aus Aluminium ermöglichen eine maximale Breite von bis zu 7 Metern. Eine integrierte Sicherung verhindert das Hochschlagen bei plötzlichen Windböen.
  • Bei der Kassettenmarkise sind alle Komponenten sicher in einer fest schließenden Schale verpackt. Dank des kompakten Designs sind unsere Modelle auch für niedrige Bauhöhen bestens geeignet. Eine integrierte Regenablaufrinne hält Wasser vom Tuch fern, das durch ausgeklügelte Technik immer optimal auf Spannung gehalten wird.
  • Freistehende Markisen benötigen keine bauseitige Befestigung und können daher ganz flexibel eingesetzt werden – z.B. zur Beschattung einer gemütlichen Sitzecke im Garten. Eine Besonderheit ist die Dualmarkise, bei der das Tuch gleichzeitig zu beiden Seiten ausfährt. Diese Lösung wird gern in der Gastronomie genutzt – z. B. zur Beschattung des Biergartens oder der Außenterrasse.
  • Auch die Scherenmarkise wird gerne im Gastgewerbe eingesetzt. Bei dieser Variante überzeugt vor allem die Kombination aus großer Beschattungsfläche bei hoher Stabilität. Und auch die klassische Optik mit den robusten Scherenarmen hat ihren besonderen Reiz und passt sowohl zu historischen wie auch modernen Fassaden – bei privat und gewerblich genutzten Objekten.

Alle Markisen können durch nützliches Zubehör ergänzt werden. Statt manueller Kurbel empfehlen wir als Zusatzausstattung einen geräuscharmen und zuverlässigen E-Antrieb, der das Markisentuch auf Knopfdruck oder per Fernbedienung bequem aus dem Liegestuhl heraus steuert. Ein integrierter Wind- und Sonnenwächter fährt die Markise bei Sonneneinstrahlung aus und bei zu starkem Wind automatisch wieder ein. Ein zusätzlicher Volant schützt Sie bei tiefstehender Sonne wenn Sie den Tag auf der Terrasse ausklingen lassen. Und ganz nebenbei verhindert er auch ungewollte Einblicke vom Nachbarhaus.Das gilt auch für textile Seitenteile, die zudem den Wind abhalten.
Damit Sie die schönen Stunden im Freien noch länger genießen können, lohnt sich die zusätzliche Ausstattung mit Leucht-Elementen und Heizstrahler. Der bringt dank moderner Infrarot-Technologie kuschelige Wärme auf Knopfdruck. Das ist viel effektiver als der sperrige und feuergefährliche Gas-Heizpilz auf der Terrasse.

Lust auf mehr Lebensqualität in der Freiluft-Saison? Dann empfehlen wir Ihnen eine Markise auf Maß, fix und fertig geplant, geliefert und montiert von Boldt + Faßbender.
Erwilo-Markise im GartenErwilo-Standmarkise im Garten

Markisen für Wintergarten und Terrassendach

Nicht nur im Sommer kann es im Wintergarten und unter dem Terrassendach schnell unerträglich heiß werden, wenn ein wirkungsvolles Beschattungssystem fehlt. Große Glasflächen vermitteln den Eindruck, man säße im Freien und ist trotzdem gut geschützt. Das erhöht den Wohnkomfort beträchtlich. Doch je größer die Glasflächen, je leichter haben es die Hitzestrahlen, den Raum unterm Dach aufzuheizen. Markisen schaffen Abhilfe. Sie können auch bei intensiver Sonneneinstrahlung Ihren Lieblingsplatz im Freien ohne Abstriche genießen.
Auch bei Beschattungssystemen für Wintergarten und Terrassendach bieten wir Ihnen verschiedene Lösungen, genau abgestimmt auf die Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort.

Aufgesetzte Markise für Winterkarten von Erwilo

Aufgesetzte Anlagen

Aufgesetzte Anlagen schirmen die Hitzestrahlen ab, bevor sie das Glas durchdringen und den Raum erhitzen. Wir bieten Ihnen dieses System als „gerade Anlage“, die nur wenige Befestigungspunkte benötigt und auch für große Flächen leicht zu realisieren ist. Bei der „gebogenen Version“ wird das Tuch von der Waagerechten des Daches in die Horizontale der Stirnseite geführt. So wird optimaler Schutz auch dann gewährleistet, wenn die Sonne nicht steil am Himmel steht. Und den Sichtschutz bei Einbruch der Dämmerung gibt’s „gratis“ dazu. Was für andere schwierig ist, können wir bestens lösen: Wintergartenmarkisen für Walmdachkonstruktionen. Unsere Modelle mit eingerückten Führungsschienen beschatten auch die schrägen Flächen zuverlässig.

Unterglasmarkise von Erwilo

Die Unterglasmarkise

Besonders für Terrassendächer aus Glas bieten wir eine weitere Möglichkeit effektiver Beschattung: die Unterglasmarkise. Sie wird innenliegend, direkt unterm Dach, montiert. Dadurch ist sie zum einen gut vor Witterungseinflüssen geschützt und wird gleichzeitig zum gestalterischen Blickfang für Ihr Terrassendach.

In jedem Fall werten Sie Ihren Wintergarten und Ihr Terrassendach mit einem textilen Beschattungssystem erheblich auf. Beispiele sehen Sie in unserer Muster-Ausstellung in Schwelm.

Gebäude mit Fenstermarkisen von Erwilo

Fenstermarkisen

- idealer Sonnen-, Blend- und Sichtschutz in einem

Moderne Fenstermarkisen sind nicht nur äußerst funktional – sie werten auch das Bild Ihrer Fassade dank dekorativer Tücher nachhaltig auf. Die bewährte Konstruktion ist äußerst praktisch, robust und pflegeleicht und daher so beliebt. Hitzestrahlen, Blendungen und ungewollte Einblicke werden einfach ausgesperrt. Das geschieht per Kurbel oder – bei elektrischem Antrieb – auf Knopfdruck. Ein weiterer Vorteil: Die Hitze bleibt draußen, frische Luft kann ungehindert in den Raum. Das Tuch kann seil- oder schienengeführt in die gewünschte Position gebracht werden.

Eine Besonderheit ist die Markisolette. Dabei fährt das Markisentuch zunächst senkrecht nach unten und stellt sich dann in einem schrägen Winkel nach außen aus. So ist für Schatten gesorgt und trotzdem bleibt der Blick nach draußen ein wenig frei. Das gilt im Übrigen auch für die Fallarmmarkise, bei dem das Markisentuch in einem schrägen Winkel ausgestellt wird. Sie sehen einmal mehr: Wir können mehr als 08/15.

Markisen

lassen sich ganz individuell gestalten

Schon beim Hauptelement der Markise, dem Tuch, bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Farben und Designs. Uni oder gestreift - wir sind sicher: Bei unserer Riesenauswahl ist auch für Ihren Geschmack etwas dabei! Und wenn Sie Technik mehr überzeugt, bieten wir Ihnen auch Tücher, denen auch leichter Regen nichts anhaben kann oder die so beschichtet sind, dass sie Wärme 4 x besser abblocken als herkömmliche.
Zusätzlichen Gestaltungsspielraum bieten die Gestelle – sowohl in Form als auch in Farbe. So fügt sich Ihre Markise harmonisch in das Gesamtbild Ihres Hauses ein.

Grüne Markise von Erwilo

Logo Boldt & Fassbender

Boldt + Faßbender bietet Ihnen Markisen-Vielfalt, die begeistert. Überzeugen Sie sich selbst – bei einem Besuch in unserer Muster-Ausstellung in Schwelm.


Boldt + Faßbender ist ausgewählter Fachpartner für Qualitäts-Markisen „made in Germany“ von Logo Erwilo, ein Unternehmen der Logo Kadeco-Unternehmensgruppe.

Hier haben wir weitere Informationen zum Download für Sie bereitgestellt.


Beachten Sie auch unsere Informationen zu den Bereichen:

TIPP: Kein Tuch hält ewig. Wenn es nicht mehr so ansehnlich ist, Risse hat oder undicht geworden ist, lohnt sich ein Tuchtausch. Wenn die Technik Ihrer Markise nach wie vor einwandfrei funktioniert, tauschen wir das Tuch schnell und sauber mit eigenem Montageteam (auch bei Fremdfabrikaten). So leisten wir auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.